Grace and Truth

This website is under construction !

Search in "EnH":

Home -- Inhalt: Serie 6 (Quellen) -- Übersetzung: Deutsch -- Heft: 3 (Abraham) -- Kapitel - 15 (Man trachtet Mose nach dem Leben)
Vorheriges Kapitel -- Nächstes Kapitel

Man trachtet Mose nach dem Leben

Bei JOSEPHUS, im jüdischen MIDRASH und im KORAN

TORAKORAN
Eine Nachricht über eine solche Ratssitzung findet sich nicht in der TORA. Erst im jüdischen Schrifttum wird eine solche Versammlung angedeutet:

JOSEPHUS: Er berichtet, daß die Minister und Schriftgelehrten des Pharao diesem raten, Mose zu töten. ( Ende 1. Jh. n.Chr. -- Jüdische Altertümer, II,11,1. Nach Speyer 248)

MIDRASCH: "Es standen Datan und Abiram auf und verleumdeten ihn." Dort wird auch erzählt, wie die Ratgeber Pharaos bei der Sitzung, in der sie Mose verurteilen wollten, stumm, taub oder blind wurden, so daß sie sich nicht miteinander verständigen konnten. ( vor dem 12. Jh. n.Chr. -- Exodus Rabba 1,36 -- Zitiert nach Speyer 248)
Sure al-Qasas 28,20-21: 20 Und von einem weit entfernt gelegenen Bezirk der Stadt (min aqsa l-madinati) kam ein Mann dahergelaufen und sagte: 'Mose! Die Vornehmen (al-mala' ) beraten über dich in der Absicht, dich zu töten. Deshalb zieh (aus der Stadt) weg! Ich rate dir gut.' 21 Da zog er voller Angst aus ihr weg, indem er sich (immer wieder) umsah (ob man nicht hinter ihm her sei). Er sagte: 'Herr! Errette mich von dem Volk der Frevler!'

Sure Ghafir 40,26-27: 26 Pharao sagte: ' Laßt mich Mose töten! Er mag dann zu seinem Herrn beten. Ich fürchte, daß er eure Religion abändern oder auf der Erde Unheil hervorrufen wird.' 27 Mose sagte: 'Ich suche bei meinem und eurem Herrn Zuflucht vor jedem, der sich hochmütig gebärdet und nicht an den Tag der Abrechnung glaubt'.

Anfang

www.Grace-and-Truth.net

Page last modified on February 12, 2010, at 07:39 AM | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)